Unsere Partner

Apotheke
Papierbank

Wie die Babyklappe funktioniert

Das neugeborene Baby kann anonym durch eine Klappe in ein Wärmebett gelegt werden. Sobald die Klappe geschlossen ist, wird ein elektronischer Alarm aktiviert, der dafür sorgt, dass sofortige Hilfe kommt. Die Mutter kann in Ruhe unerkannt weggehen. Das Baby ist in sicheren Händen und wird umgehend medizinisch versorgt.
1. Öffnen der Babyklappe
1. Das Öffnen erfolgt durch Aufziehen per Hand. Der Öffnungsvorgang wird abgefedert. Ein Tableau baut sich auf.
  2. Kind hineinlegen
2. Von der Ebene kann das Kind sanft in das Wärmebettchen hinein gehoben werden.
 
3. Kind liegt im Wärmebett
3. Im Wärmebettchen ist das Kind sicher aufgehoben.
  4. stummer Alarm nach 15 Minuten
4. Eine Meldung wird mit Verzögerung als "stummer Alarm" automatisch weiter geleitet. (Dauer einstellbar)
 
5. Klappe schließt sich
5. Die Klappe schließt sich, wenn sie nicht per Hand zugedrückt wird, sehr langsam selbstständig..
  6. Kind wird von Fachpersonal versorgt
6. Durch den "stummen Alarm" benachrichtigtes Fachpersonal kümmert sich um das Findelbaby.